Freiwillige Feuerwehr Drochtersen
- Ortsfeuerwehr Drochtersen -

Einsätze 2019

Einsatz:

18/2019

Datum:

15.03.2019, 18:08 Uhr

Art:

Technische Hilfeleistung

Ort:

Zur Wettern, Drochtersen

Fahrzeuge:

ELW1, HLF 20/20

Bericht:

Durch Sturm brach ein Baum und stürzte quer über die Straße Zur Wettern. Ein im Seitenstreifen geparkter Pkw wurde vom Geäst leicht beschädigt, zu Personenschäden kam es nicht.

Von den Einsatzkräften wurde der Baum mittels Motorkettensäge zerteilt und die Straße anschließend geräumt.

Bilder:


Einsatz:

17/2019

Datum:

15.03.2019, 17:38 Uhr

Art:

Brandmeldeanlage

Ort:

Gauensieker Straße, Drochtersen

Fahrzeuge:

ELW1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

In einem Alten- und Pflegeheim kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage, woraufhin die Ortsfeuerwehren Drochtersen, Assel und Dornbusch alarmiert wurden.

Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Bilder:

keine

Einsatz:

16/2019

Datum:

15.03.2019, 16:14 Uhr

Art:

Technische Hilfeleistung

Ort:

Meisterstraße, Drochtersen

Fahrzeuge:

ELW 1, HLF 20/20

Bericht:

Durch Sturm hatte sich eine Schornsteinhaube gelöst und drohte abzustürzen.

Die Haube sowie loses Mauerwerk im oberen Ring des Schornsteins wurde von den Einsatzkräften demontiert und vom Dach entfernt..

Bilder:

keine

Einsatz:

15/2019

Datum:

15.03.2019, 11:30 Uhr

Art:

Tragehilfe für Rettungsdienst

Ort:

Zur Wettern, Drochtersen

Fahrzeuge:

HLF 20/20

Bericht:

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Drochtersen wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Nachdem die Patientin vom Rettungsdienst versorgt wurde, musste sie mittels Rettungstuch aus der Wohnung und durch das Treppenhaus zum Rettungswagen getragen werden. Anschließend wurde sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus befördert.

Bilder:

keine

Einsatz:

14/2019

Datum:

07.03.2019, 11:06 Uhr

Art:

Technische Hilfeleistung

Ort:

Triftweg, Drochtersen

Fahrzeuge:

ELW 1, HLF 20/20

Bericht:

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Drochtersen wurden zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert, nachdem ein Baum durch Sturm gebrochen und Teile auf ein Hausdach gestürzt waren.

Von den Einsatzkräften wurde das Dach geräumt und der noch stehende Teil des Baumes gefällt. Das Hausdach blieb unbeschädigt.

Bilder:

keine

Einsatz:

13/2019

Datum:

21.02.2019, 20:37 Uhr

Art:

Feuer

Ort:

Ritscher Straße, Ritsch

Fahrzeuge:

TLF 16/25

Bericht:

Die Ortsfeuerwehr Assel und das TLF 16/25 der Ortsfeuerwehr Drochtersen wurden zu einem gemeldeten Brand einer Mülltonne alarmiert.

In der Nähe des angegebenen Einsatzortes wurde auf einem Privatgrundstück ein Lagerfeuer aufgefunden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich, die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Bilder:

keine

Einsatz:

12/2019

Datum:

11.02.2019, 17:44 Uhr

Art:

Brandmeldeanlage

Ort:

Ritschermoor, Ritschermoor

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

In einer Monteursunterkunft kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Bei der Überprüfung des Gebäudes durch die alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Asselermoor, Assel und Drochtersen wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Bilder:

keine

Einsatz:

11/2019

Datum:

04.02.2019, 17:04 Uhr

Art:

Feuer

Ort:

Von-Brummer-Straße, Drochtersen

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Drochtersen, Assel, Drochtersermoor und Dornbusch wurden zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.

An der Einsatzstelle wurde jedoch festgestellt, dass es sich um einen Entstehungsbrand handelte, der vor Ankunft der Feuerwehr bereits gelöscht wurde. Die Einsatzkräfte wurden lediglich zur abschließenden Überprüfung tätig.

Bilder:

keine

Einsatz:

10/2019

Datum:

27.01.2019, 22:20 Uhr

Art:

Verkehrsunfall-PKL

Ort:

Asselermoor, Asselermoor

Fahrzeuge:

ELW 1, HLF 20/20, TLF 16/25

Bericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen im Asselermoor wurden die Ortsfeuerwehren Asselermoor, Assel und Drochtersen alarmiert. Ebenfalls im Einsatz waren zwei Rettungswagen, zwei Notärzte sowie drei Streifenwagen der Polizei.

Die zwei Insassen eines Audi A6, aus Richtung Ritschermoor kommend, verloren in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kamen linksseitig von der Fahrbahn ab, prallten im Seitenstreifen gegen zwei Bäume, die durch die Aufprallwucht brachen und umstürzten. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und prallte gegen einen dritten Baum, dort blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Der verletzte Beifahrer befreite sich selbst aus dem Fahrzeug, verweigerte jedoch die Versorgung durch den Rettungsdienst. Offenbar alkoholisiert verhielt er sich aggressiv gegenüber dem Rettungsdienstpersonal und den Polizeibeamten. Der Einsatz von vier Polizeibeamten war nötig um ihn zu sichern und aus der Gefahrenzone zu entfernen. Anschließend wurde er von einem Rettungswagen mit Notarztbegleitung und Polizeischutz in ein Krankenhaus befördert. Die schwer verletzte und eingeklemmte Fahrerin musste von den Einsatzkräften mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Nach der Erstversorgung wurde sie ebenfalls vom Rettungswagen mit Notarztbegleitung ins Krankenhaus befördert. Parallel wurden die umgestürzten Bäume von den Einsatzkräften mit Motorsägen zerlegt und im Seitenstreifen abgelegt. Ebenfalls wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe aus dem Unfallfahrzeug aufgenommen.

Die Kreisstraße wurde im Zeitraum der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für ca. zwei Stunden vollgesperrt.

Bilder:


Einsatz:

9/2019

Datum:

26.01.2019, 23:54 Uhr

Art:

Brandmeldeanlage

Ort:

Ritschermoor, Ritschermoor

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

In einer Monteursunterkunft kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Bei der Überprüfung des Gebäudes durch die alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Asselermoor, Assel und Drochtersen wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Bilder:

keine

Einsatz:

8/2019

Datum:

26.01.2019, 12:05 Uhr

Art:

Technische Hilfeleistung

Ort:

L111, Drochtersen - Nindorf

Fahrzeuge:

ELW 1, HLF 20/20, TLF 16/25, MTW

Bericht:

Die Ortsfeuerwehren Wischhafen, Dornbusch und Drochtersen wurden zum Abstreuen einer Ölspur auf der B495 und L111 alarmiert.

Von den Einsatzkräften der Ortsfeuerwehr Drochtersen wurde dieses im Abschnitt Nindorf und Drochtersen durchgeführt. Weitere Sicherungsmaßnahmen wurden vom Bauhof Drochtersen und der Straßenmeisterei durchgeführt.

Bilder:

keine

Einsatz:

7/2019

Datum:

22.01.2019, 17:24 Uhr

Art:

Tragehilfe für Rettungsdienst

Ort:

Zur Wettern, Drochtersen

Fahrzeuge:

TLF 16/25

Bericht:

Auf dem Rückweg vom vorigen Einsatz wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Drochtersen über Funk von der FRL zu einem weiteren Einsatz alarmiert.

Nachdem ein Teenager in den Feldern verunglückt war, benötigte die RTW-Besatzung die Unterstützung der Feuerwehr. Diese leuchtete zunächst die Einsatzstelle aus und leistete anschließend Tragehilfe.

Bilder:

keine

Einsatz:

6/2019

Datum:

22.01.2019, 16:56 Uhr

Art:

Brandmeldeanlage

Ort:

Ritschermoor, Ritschermoor

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

In einer Monteursunterkunft kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Bei der Überprüfung des Gebäudes durch die alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Asselermoor, Assel und Drochtersen wurde festgestellt, dass es sich um eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage handelte.

Bilder:

keine

Einsatz:

5/2019

Datum:

20.01.2018, 09:30 Uhr

Art:

Brandsicherheitswachdienst

Ort:

Am Sportplatz, Drochtersen

Fahrzeuge:

MTW

Bericht:

Im Rahmen des "Truck Stop"- Konzertes wurde ein Brandsicherheitswachdienst durchgeführt.                                                   

Bilder:

keine

Einsatz:

4/2019

Datum:

09.01.2019, 17:23 Uhr

Art:

Brandmeldeanlage

Ort:

Ritschermoor, Ritschermoor

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

In einer Monteursunterkunft kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Bei der Überprüfung des Gebäudes durch die alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Asselermoor, Assel und Drochtersen wurde festgestellt, dass die Auslösung der Brandmeldeanlage durch Kochen in einem nicht dafür zugelassenen Raum verursacht wurde.

Bilder:

keine

Einsatz:

3/2019

Datum:

05.01.2019, 09:35 Uhr

Art:

Feuer

Ort:

Nindorfer Straße, Nindorf

Fahrzeuge:

TLF 16/25

Bericht:

Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Dornbusch wurde das TLF der Ortsfeuerwehr Drochtersen zu einem Pkw-Brand alarmiert.

Bei Ankunft am Einsatzort wurde festgestellt, dass der Brand bereits von Ersthelfern mit einem Pulverlöscher gelöscht wurde. Von der Feuerwehr wurde eine abschließende Nachkontrolle durchgeführt. Ein Löscheinsatz musste nicht mehr ausgeführt werden.

Bilder:

keine

Einsatz:

2/2019

Datum:

01.01.2019, 00:30 Uhr

Art:

Feuer

Ort:

Gauensieker Straße, Drochtersen

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

Auf der Rückfahrt vom vorigen Einsatz wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Drochtersen über Funk zu einem weiteren Brand alarmiert.

Hier wurde eine brennende Mülltonne, vermutlich durch Feuerwerkskörper verursacht, vorgefunden. Die Tonne wurde vor Ankunft der Feuerwehr von einer vorbeiziehenden Jugendgruppe von der Gebäudewand weggezogen, wodurch eine Brandausbreitung auf das Gebäude verhindert wurde. Der Brand wurde von den Einsatzkräften mittels C-Strahlrohr gelöscht.

Bilder:

keine

Einsatz:

1/2019

Datum:

01.01.2019, 00:09 Uhr

Art:

Feuer

Ort:

Wether Straße, Assel

Fahrzeuge:

ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/20

Bericht:

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Assel, Drochtersen und Asselermoor wurden zu einem Entstehungsbrand auf einem Reetdach durch Feuerwerkskörper alarmiert.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte wurde das Gebäude von innen und außen überprüft, unter anderem durch Einsatz der Wärmebildkamera. Die ausschlaggebende Rakete wurde aufgefunden. Sie war ohne weiteren Schaden anzurichten bereits erloschen. Es musste kein Löscheinsatz durchgeführt werden.

Bilder:

keine